Flussforschung und Gewässermanagement entlang der Donau in der Slowakei und in Österreich

DREAM SK-AT und DREAM

DREAM SK-AT ist ein Teilprojekt des programmübergreifend finanzierten Projektvorhabens DREAM (Danube River Research And Management). Dieses gilt als ein Flagship-Projekt der EU-Donauraumstrategie. Klares Herzstück ist die Errichtung eines Wasserbaulabors am Brigittenauer Sporn. Durch die gegebene Wasserspiegeldifferenz kann ein Gerinnedurchfluss bis zu 10 m3/s erzielt werden – ein derart großer Durchfluss ohne Pumpen in einem Modellgerinne ist in Europa einzigartig. Das Wasserbaulabor wird folglich als innovative Forschungsstätte für internationale Forschungskooperationen fungieren. Komplementär dazu werden in grenzüberschreitenden Projekten Forschungsarbeiten durchgeführt. Der Hauptfokus von DREAM SK-AT liegt auf Gewässermanagement im österreichisch-slowakischen Donaueinzugsgebiet.
weitere DREAM-Teilprojekte: SEDECO (INTERREG V-A AT-CZ), SEDDON II (INTERREG V-A AT-HU),  Wasserbaulabor RRMC (IWB EFRE)

 

Hintergrund des Projekts

coming soon…

 

Projektinhalt

coming soon…

Eckdaten zum Projekt

Laufzeit 04/2016-11/2020
Förderprogramm Interreg V-A Slowakei-Österreich 2014-2020
Projektbeteiligte

Universität für Bodenkultur Wien (Leadpartner) (AT)

BOKU-Wasserbaulabor Errichtungs- und Betriebs-Gesellschaft m.b.H. (AT)

Bundesamt für Wasserwirtschaft Wien

Institut für Wasserbau und sydrometrische Prüfung

Slovenská Akadémia Vied Ústav Krajinnej Ekológie Slovaki  - Institut für Landschaftsökologie (SK)

Výskumný ústav vodného hospodárstva  - Wasserforschungsinstitut (SK)

Projektbudget der Wiener Organisationen ...coming soon...

Weitere Infos zum Projekt

Projektwebsite: ...coming soon